Samstag, 22. August 2015

Martin - Samstag, den 01. August 2015



Nach Tagen des Regens geht es heute endlich wieder auf das Rennrad. Es heißt Kilometer in die Beine zu kriegen, um die Woche doch noch mit einer anständigen Bilanz abzuschließen. Die Tour führt über ca. 80 Kilometer und es läuft sehr gut. Wir haben hier in der Gegend sehr schöne Strecken, die sich gut kombinieren lassen, je nachdem wie weit man fahren will. Und alles sind Rundkurse. Hin und zurück auf der gleichen Strecke ist nicht so schön. Dabei kann es auch schnell passieren, dass man sich vom Rückenwind auf dem Hinweg verführen lässt. Beim Umdrehen gibt es dann das böse Erwachen
.
Nach der Rückkehr geht es sportlich mit Rasenmähen weiter. Wie vorher beim Rennrad fahren, komme ich auch hier auf eine ansehnliche Durchschnittsgeschwindigkeit. Seit 2 Jahren denke ich, dass unser Rasenmäher spätestens beim nächsten Mähen explodiert, da er sehr komische Geräusche von sich gibt. Doch auch dieses Mal geht alles glatt. Ich will den guten Lauf nutzen und noch die Hecke schneiden, kriege die Heckenschere jedoch nicht an.

Bei meinen Eltern besprechen wir noch kurz die Ankunft meiner Schwester am Montag. Wir wollen sie zu dritt vom Bahnhof holen und ihre Freundinnen sollen dann bei meinen Eltern auf der Terrasse auf sie warten. Ich habe Imke erst vor einigen Wochen besucht, aber für meine Eltern wird das Wiedersehen nach der langen Zeit sicher besonders toll.

Wie gesagt, will ich Montag bei der Abholung fit sein und das Wochenende darum ein wenig ruhiger angehen lassen. Das Mirko, Basti und Marcel abends zum Fußball gucken vorbei kommen wollen, gefährdet diesen Plan leicht. Nach einigen Weizen beim Fußball fällt mir das Wort Nein dann auch erst im Auto zur Party wieder ein. Das alte Problem. Zum Glück ist die Party grottenschlecht und ich komme doch in einem halbwegs vertretbaren Zustand nach Hause. Ich widerstehe sogar der Versuchung, mit den Jungs noch weiter zu ziehen. Darum habe ich auch keine große Angst vor dem nächsten Tag.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten